Paid4-Blog

Erste BluRay von Flimmer angekommen

Benutzerbewertung: / 5
SchwachPerfekt 

Seit mittlerweile einigen Monaten testen wir, das CashInfo Team, den Trailerdienst Flimmer, der für jeden geschauten Trailer 5-10 Cent vergütet. Das so angesammelte Guthaben kann man sich anschließend in Gutscheine, DVDs, oder wie ich mich entschieden habe, in BluRays eintauschen. Meine BluRay mit dem Film "Kon-Tiki" wurde nach der Bestellung binnen 2 Tagen geliefert.

Wenn man nicht lange warten will, um sich einen Film durch das erwirtschaftete Geld zu bestellen, bietet Flimmer auch die Möglichkeit das vorhandene Guthaben gegen den Produktpreis zu rechnen. In diesesm Fall ist der fehlende Betrag mit PayPal nachzuzahlen. Im Prinzip kann man sich also sofort nach der ersten Trailersession einen Film holen und sich so auszahlen lassen.


Hier gehts zu Flimmer: http://www.flimmer.de/

12.02.2015

 

GRATIS Aktien von Globallshare!

Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

Immer wieder entstehen neue Marketingkonzepte, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Das Facebookähnliche Portal Globallshare hat nun schon vor längerer Zeit ein sehr interessantes Konzept entwickelt, welches den Usern, also UNS, gratis Aktien für Aktivität und Mitgliederwerbung gutschreibt.

Stellen Sie es sich so vor, dass Globalshare rasch neue User für sich gewinnen will und so in der Prelaunchphase gratis Aktien an die Leute vergibt, die sich als erstes auf Globallshare registriert haben.

Für 5 neu geworbene User, bekommen Sie eine Aktie gutgeschrieben, die zum aktuellen Zeitpunkt mit rund 32,81$ dotiert ist. Warum macht das Goballshare? Ganz einfach: Durch neue User erhöht die Seite ihre Werbeeinnahmen. Ein Teil der Werbeeinnahmen wird unter den Aktienbesitzern monatlich ausgeschüttet.

Leider lauft die Prelaunchphase nur mehr 8 Stunden und deshalb sollten Sie schnell sein, wenn Sie die Chance ergreifen wollen ein paar GRATIS Aktien für sich zu sichern. Nach der Prelaunchphase können die Aktien intern an andere User verkauft werden, oder aber man behält sie sich und bekommt monatliche Vergütungen, welche aktuell mit 2,06$ pro Monat und Aktie angeschrieben sind.


Versuchen kostet nichts -> ZU GLOBALLSHARE

20.10.2014

 

Sommertief und deren Gründe

Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

Warum im Sommer einfach garnichts geht und man im Paid4 nur schwer vorwärts kommt, ist ganz klar: Es gibt wenige Anlässe, für die Geschenke gekauft werden und es gibt allgemein keinen wirklichen Grund nach guten Angeboten zu suchen. Das wissen natürlich auch die Unternehmen und deshalb gibt es besonders in der Sommerzeit wenig rentables.

Mein Tipp an der Stelle: Versuchen Sie sich Ihre Energie für den Winter aufzusparen und stellen eventuelle Planungen für das anstehende Weihnachtsgeschäft auf. So können Sie die vielen Angebote und Boni im Winter optimal nutzen und jetzt im Sommer die teilweise vorhandenen Hitzewellen nutzen, um abzuschalten.

Wenn Sie das Sommertief bei Questler mit dem "Winterhoch" vergleichen, sehen Sie sofort, dass man entweder die Wirtschaftsstarken Jahreszeiten nutzen sollte, oder aber auf ebenso rentable Nebenangebote wie Boni der Wettbüros eingehen sollte, die bei Questler extrem gut vergütet werden.

21.07.2014

 

Newsletterserie - Frank Bergmeier #001

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Nach einer längeren Analyse der Dienste von Frank Bergmeier und Insiderinfos einer Geschädigten, möchte ich nun über einen längeren Zeitraum von Zeit zu Zeit den illegalen Weg von Frank Bergmeiers Paidmailern analysieren und mitverfolgen.

Als erste Frage stellt sich; Ist Frank Bergmeier überhaupt sein richtiger Name, oder hat er sich den nur wegen seine kriminellen Machenschaften zugelegt? Wem Dubai-Palace gehört, konnte ich leider nicht genau ermitteln, aber die Seite http://www.eurid.eu/en/whois-search?domain=dubai-palace war sehr aufschlussreich für meine Recherche. Auf denic.de konnte ich die aktuellen Kontaktdaten von Frank B. ermitteln, doch ob die nun wirklich stimmen, ist eine andere Frage ...

Sofern Sie, lieber Leser, weitere Infos bzw weitere Analysetools kennen, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

29.09.2013

 

MaxEarn.de - 2-jähriges Bestehen

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Schon seit Beginn von MaxEarn.de vermittelte der unter den Usern und Refjägern schon länger bekannte Admin Martin Köchele (Username "maddin87") ein seriöses Auftreten. Sowohl mit dem Dienst selber, also auch mit seiner immer pünktlichen Auszahlungsmanier.

Ein Blick in die Mediadaten mit aktuell 6798 Usern verrät schon einiges:

Guth. aller User: 3459.25 Euro
WP aller User: 1008281.5554
Guth. aller Sponsoren: 179.84 Euro
Offene Auszahlungen: 8 (26.69 Euro)
Best. Auszahlungen:

1179 (6599.23 Euro)

05.09.2013

 

Questler - 2 MIO AUSBEZAHLT

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Wenn es in der Paid4-Szene Vorzeigeanbieter gibt, ist Questler definitiv einer von ihnen. Vor kurzem verkündete das Bonusportal Questler bereits 2.000.000€ an seine User ausbezahlt zu haben!

Parallel zu diesem Ereignis erhält jeder User den Gutscheincode "2_millionen_bonus" bis 03.05.2013 im Memberbereich einlöst satte 33% Mehrverdienst für 5 Tage.

Bereits über 132.000 User sind auf Questler registriert und verdienen munter ihr Geld. Ich hoffe natürlich, dass sich Questler auch in Zukunft weiter so gut entwickelt und bald die 3 Mio Eurogrenze überschreiten kann. Mit aktuell 6 Mitarbeitern weißt der Dienst eine kompetente Größe auf, die für Paid4-Dienste eigentlich recht selten und daher sehr zu respektieren ist.

06.04.2013

 

WIEDER grüne Zahlen für GTI-Mails.de

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Im letzten Jahr viel GTI-Mails immer wieder negativ mit offenen Auszahlungen von über 1.500€ auf, doch vor kurzem wurden auch die restlichen Auszahlungen getätigt und es scheint, als ob sich der Mailer nun wieder auf dem Weg nach Oben befindet.

Der Admin von GTI-Mails Stefan Oldenburg senke die Auszahlungsgrenze nun von 20€ auf 10€, wie schon Ende letzten Jahres angekündigt. Auch die folgenden Auszahlungen werden mithilfe eines Systems nun auch immer Zeitgerecht ausbezahlt werden.

Inwiefern Herr Oldenburg seinen Mailer nun wieder auf die Liste der empfohlenen Paidmailer bringen kann, bleibt abzuwarten, doch anscheinend wurde das System neu überdacht und ist für einen Neuanfang bereit.

30.03.2013

 

Wisedock immer noch auf Höhenflug

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Schon seit mehreren Jahren beweist die Wisedock GmbH eine bemerkenswerte Standhaftigkeit ihres Dienstes Wisedock. Vor ca 2 Jahren probierte ich den Dienst für CashInfo testweise aus und bin seither schlichtweg begeistert.

Wisedock bietet den Usern mehrmals täglich die Möglichkeit sich durch das Aufrufen der Wisedock Startseite einen kleinen Nebenverdienst aufzubauen, indem immer wieder neue und interessensbezogene Seiten anstelle der normalen Startseite (bei mir normalerweise Google) angezeigt werden.

Jedes mal wenn man so den Browser neu startet erscheinen interessante Websites, die mit 2-6 Cent pro Aufruf vergütet werden. Die Startseite ist mit einem 15 minütigen Reload belegt, wodurch man nicht immer Kampagnen angezeigt bekommt, sondern die von einem selbst alternativ gewählt Startseite (zB. Google). Der Dienst bemüht sich zwar ständig und eigentlich recht erfolgreich um neue Sponsoren, doch bekommt man pro Tag aktuell ca 5-10 vergütete Startseitenaufrufe angezeigt.

Wisedock ist definitiv einen Besuch wert. Ich habe mittlerweile schon mehrere Auszahlungen fristgerecht und ziemlich rasch erhalten. Bevor ich täglich mehrmals Google angezeigt bekomme, schaue ich mir doch lieber eine interessante neue Homepage an und bekomme dafür sogar noch etwas :)

17.03.2013

 

Paidmailer - LOHNT ES SICH NOCH?

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

In den letzten paar Monaten wo der CashInfo Newsletter offline war hat sich viel getan. Renomierte Paidmailer wie die Dienste von Michael Wehrle stiegen aus dem Geschäft aus und hinterliesen negative Stimmung im Paid4.

Ich versuche nun wieder mit meinen CashInfo Zertifikaten durchzustarten, um gute und erfolgreiche Paidmailer bzw. Paid4-Dienste hervorzuheben.

Zum Aktuellen Zeitpunkt empfinge ich das Paid4 Geschäft als sehr ärgerlich. Wieso eröffnen Dienste mit einem anfänglich gut scheinenden Konzept, um am Ende elendig zugrunde zu gehen?

Ich werde mir nun einige Anbieter vornehmen und einige Dienste bzw. Personen bei den Behörden melden. So kann das einfach nicht weitergehen! Michael Wehrle versuche ich anfänglich noch zu erreichen, werde aber auch bei ihm keine Ausnahme machen. Ich bitte daher um Kontaktdaten bzw. Paidmailer, denen auch noch kräftig auf die Finger geklopft gehört.

17.03.2013

 

Elite-Mailer und Buxler werden verkauft

Benutzerbewertung: / 9
SchwachPerfekt 

Wie manche User womöglich schon bemerkt haben, wurden in den letzen Wochen/Monaten immer weniger Mails auf den beiden Portalen Elite-Mailer.de und Buxler.de versende.

Dies liegt daran, dass der Besitzer Alexej Habinski aus privaten Gründen, was auch sonst, wenig Zeit für seine Dienste findet.

Aus diesem Grund übernahm die Taydoo Websolutions Ende 2011 das komplette Management beider Paid4-Anbieter. Da nun auch Mike van Doorn, Taydoo Websolutions, keine Zeit mehr für die Paid4-Projekte findet, stehen die beiden Dienste nun zum Verkauf.

Ich hoffe natürlich, dass ein würdiger Nachfolger für die 2, eigentlich seriösen Paidmailer, gefunden wird.

18.08.2012