Schreiben von Texten

Interessanterweise vergeben viele Unternehmen die Texterstellung für ihre Homepage gerne an professionelle Texter, oder Freelancer. Vergütungen von 5 Cent pro geschriebenem Wort sind keine Seltenheit. Die meisten unter Ihnen gehören wahrscheinlich zu den Freelancern, doch das macht nichts. Sehr viele Texte werden von Leuten wie Ihnen geschrieben.

Dennoch empfielt es sich langfristig gesehen eher selbst einen Blog zu erstellen, dort regelmäßig Artikel zu veröffentlichen, um sich so einen stabilen Nebenverdienst aufzubauen. Es gibt viele Möglichkeiten, um mit Ihrem eigenen Blog Geld zu verdienen. CashInfo hat sich dem Thema Geld verdienen mit Blog genauer gewidmet.

Sollten Sie kein Interesse daran haben regelmäßig Artikel zu veröffentlichen, besteht dennoch die Möglichkeit eine Homepage zu erstellen, die nicht von regelmäßigen Texten lebt. Die Unterseiten von CashInfo sind hierfür ein gutes Beispiel: Jede Unterseite beschäftigt sich mit einem Thema und erklärt dieses anschaulich in einem einzigen Text. Der Leser erwartet daher keine laufenden Updates - sofern der Artikel dies nicht fordert - und Sie können mit einmaliger Arbeit viele Besucher mit Ihren Artikel bereichern. Im Vergleich zum Blog, ermöglicht Ihnen das Geld verdienen mit Homepage sehr viele Möglichkeiten, um sich einem Thema genauer zu widmen und durch Affiliate Marketing gutes Geld zu verdienen.